Aktuelles


Gehölz-Pflegearbeiten

großen Abständen zueinander diese Arbeiten noch abschließen können.

April 2020  Anfang April haben wir den Astschnitt unserer umfangreichen Gehölz-Pflegearbeiten aus den zurückliegenden Wintermonaten verbrannt. Unser Schwerpunkt waren diesmal die Gräben im Bereich Metzeköppel /

Läusköppel in Kirch-Göns. Trotz beginnender Corona-Pandemie haben wir mit



Baumpflanzaktion im Pohl-Gönser Wald

März 2020  Nach den extrem trockenen Jahren und damit einhergehend einem massiven Befall durch Borkenkäfer ist der Butzbacher Wald stark geschädigt. Eine Fläche von ca. 100 ha ist betroffen. Aufforstungen und Renaturierungen sind von Nöten. Im „Bürgerwald“ in Pohl-Göns kann daher jetzt jeder selbst aktiv werden. Macht mit! Pflanzt Bäume! Und kämpft damit gegen den Klimawandel an!

 



Müllsammeln

keine reine Sache der Naturschutzgruppe, sondern jedes Pohl-Gönsers der hier gerne lebt und sich für seine Heimat verantwortlich fühlt. Kommt gerne vorbei und macht nächstes Mal mit!

März 2020  Zum Start in das Frühjahr haben wir jüngst wieder zum Müll sammeln aufgerufen. Einige Pohl- & Kirch-Gönser haben sich dies zu Herzen genommen und tatkräftig für eine saubere Gemarkung Hand angelegt. Das freut uns sehr! Ein müllfreier Ort ist

 



Arbeisteinsatz an der Litchkaut

Januar 2020 Nachdem Thorsten mit seinem Schwiegervater bereits unter der Woche fleißig an der Litchkaut in Sachen Gehölzpflege aktiv war, galt es am Wochenden Astschnitt zusammen zu tragen und mit AS-Mäher sowie Freischneidern ans Werk zu gehen. Neben den Tümpeln im Süden und Westen des Areals

 

wurde außerdem die Uferschwalbenwand freigeschnitten.



Gehölzschnitt im Bereich Metzeköppel

Januar 2020  In zwei umfangreichen Arbeitseinsätzen haben wir zum Jahresbeginn wieder mit der Gehölzpflege begonnen. Schwerpunkte dabei: die Bachläufe nörderlich der K18 nach Ebersgöns sowie der Grenzgraben von der Nierderkleener Straße, über den Metzeköppel bis an die nordwestliche Gemarkungsgrenze von Kirch-Göns. Sechs große Haufen Astschnitt sind das Resultat. Jetzt heißt es Feuer machen. Vielen Dank den zahlreichen Helfern!  



Winterwanderung 2019

Dezember 2019 Unsere  Jahresabsschlusswander-ung führte uns in dem zu Ende gehenden Jahr nach  Oberkleen. Die große Wandergruppe kehrte dort im Sportlerheim bei Eva ein und verbrachte einige gesellige Stunden, in denen gespeist und unter den jüngeren auch so manche Partie Karten gespielt wurde.

 



Junge Obstbäume für die Streuobstwiesen

November 2019